FRAGE: „Kann man einfach Adressetiketten für die Weihnachtspost aus Outlook drucken?“

ANTWORT: „Ja. Outlook eignet sich hierfür sehr gut.

Die Kontakte können über eine Kategorie gefiltert werden und nur die ausgewählten Kontakte können über die Funktion, bzw. das Menü [Seriendruck] in die entsprechende Vorlage exportiert werden.

Wichtig dabei ist:
Die aufeinanderfolgenden Adressfelder in der Etikettenvorlage müssen jewels mit dem  Befehl <<nächster Datensatz>> aus dem Menü [Sendeungen]+[Regel]+[Nächster Datensatz] entsprechend mit den gewünschten Seriendruckfeldern belegt werden.

 

Hier eine Wordvorlage für die Etikette 3669 von Avery: Etikette_3669_weihnachten [Word Dokument]
(Beim Öffnen wird gefragt ob Sie die Datenbank verknüpfen wollen – einfach mit „Nein“ bestätigen)

0 Kommentare

Cancel