Kann man die alle Geräte, die an unseren Computer angeschlossen waren anzeigen und deinstalieren? Wir haben einen neuen Drucker, der Probleme bei der Installation wegen einem alten Druckertreiber hat.

Vor dem Anschließen jeder neuen Hardware (Drucker, Kamera, Maus, Grafiktablet) kann es sinnvoll sein, die Treiber des Vorgängers oder falsche Treiber zu entfernen/zu deinstallieren. Um sich alle jemals an Ihren Rechner angeschlossenen Geräte mit USB-Anschluss zeigen zu lassen, bedienen Sie sich einer neuen „Systemvariablen“:

Klicken Sie dazu auf [Start][Systemsteuerung][System] und dann auf [Erweiterte Systemeinstellungen].

Oder einfach [Erweiterte Systemeinstellungen]im Suchfeld eingeben. (Ab Windows 10)

Wechseln Sie jetzt das Register [Erweitert] und klicken Sie im unteren Bereich dieses Registers auf die Schaltfläche [Umgebungsvariablen].

Wählen Sie dort [Neu] aus und geben Sie als Name der Variablen „Devmgr_show_nonpresent_devices“ ein. Als Wert für diese Variable legen Sie „1“ fest.

Bestätigen Sie diese neue Variable mit zweimal [OK].

Öffnen Sie jetzt zum [Geräte-Manager], indem Sie auf [Start][Systemsteuerung][System] und dann den [Geräte-Manager] auswählen. Dort aktivieren Sie im Menü [Ansicht] die Option [Ausgeblendete Geräte anzeigen].

Jetzt werden in dieser Ansicht alle Geräte angezeigt – auch die Geräte die nicht mehr aktiv sind. Die Geräte erkennen Sie daran, dass das Symbol nur blass dargestellt wird. Mit einem [rechten Mausklick] und [Deinstallieren] entfernen Sie diese alten Geräte dauerhaft von Ihrem PC.

Im schlimmsten Fall – muss ein neues/altes Gerät wieder installiert werden. Die meisten Geräte installieren die Treiber in der Zwischenzeit automatisch.