Wir haben an unsere Teilnehmer ein PDF mit den Folien des Vortrags versendet. Leider bekommen wir jetzt von vielen die Rückmeldung, dass Sie keinen Anhang haben oder nur eine Datei „Winmail.dat“ oder ähnliche. Was ist hier passiert?

Das kann beim Versenden von E-Mails über Outlook passieren. In der Regel haben die Empfänger dann einen Internet-E-Mail-Anbieter oder -Dienst. (T-Online, Yahoo, Gmail etc.) Die E-Mails werden hierbei von Outlook in das Rich-Text Daten Format geändert. Das führt zu dem beschriebenen Fehler. Diese Einstellung muss man bei Outlook manuell beheben.

Uns hat geholfen: „Einstellung für die Outlook Rich Text Format Internet E-Mail“

Klicken Sie in Outlook 2003 und Outlook 2007 im Menü [Extras][Optionen]. In neueren Office Versionen [Datei][Optionen]
[E-Mail-Format]
[Internetformat]
Unter [Outlook Rich-Text-Optionen][Konvertieren in HTML-Format] oder [nur-Text-Format konvertieren]

www.outlook-stuff.com
support.microsoft.com
www.slipstick.com