Office365 Sharepointserver – Dokumente/Webseite an externe Benutzer freigeben


Share this :   | | | |

FRAGE: „Wie kann man im SharepointServer externe Benutzer für die Webseite freigeben?“

AC KINDERMANN:“Folgende Einstellungen sind dabei vorzunehmen:

A Damit Sie externe Benutzer einladen können, muss diese Option sowohl in der Sharepoint-Verwaltungskonsole als auch in der Sharepoint Webseite aktviert werden.

1.  In der Sharepoint-Verwaltungskonsole (Übersicht Webseiten gibt es eine Option zur Freigabe der markierten Seite an externe Benutzer.

a. Übersicht Webseitensammlungen b. Einstellungen
c. externe Benutzer freigeben

2. Diese Option muss zusätzlich in der Sharepoint Webseite aktiviert werden:

a. Sharepoint Webseite öffnen
b. Webseitenaktionen (links oben) -> Webseiteneinstellungen
c. Unter Webseitensammlungsverwaltung klicken Sie bitte auf Webseitensammlungsfeatures
d. Überprüfen Sie, ob Einladungen externer Benutzer aktiv ist und wenn nicht, aktivieren Sie es bitte.

3. Die eingeladenen Benutzer müssen über eine hotmail Adresse verfügen oder eine Windows LiveID besitzen. (Hotmail ist einfacher.)Bei der Zusammenarbeit mit Kunden legen wir die hotmail Adressen für die Kunden selbst an und leiten die Mails an die eigentliche Kundenadresse weiter.

Bitte unterstützen Sie uns: War dieser Artikel für Sie hilfreich?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Bisher keine Bewertungen)
Loading...
Meinungen (1)

Kindermann

14. März 2013 Reply

Änderung März 2013: Um Dokumente zu bearbeiten verlangt der SharepointServer jetzt eine WebApp - welche aber nur installiert werden kann - wenn man eine Microsoft ID hat. (Diese ist kostenpflichtig mit einem entsprechendem PLAN verknüpft.

Die Dateifreigabe an unbeteiligte Dritte funktioniert - aber nur "zum Sehen".
Eine Bearbeitung ist nicht mehr möglich.

Kostenfreie Alternative:
Skydrive von Mircrosoft. Hier kann man kostenfrei Dokumente online speichern, mit anderen teilen und bearbeiten. (https://skydrive.live.com/)

Der Clou: Man benötigt ein kostenfreies Konto - kann sich aber hier mit seiner eigenen E-Mail Adresse anmelden und braucht kein zwingendes zusätzliches Hotmail Konto.

Wie ist Ihre Meinung?