.pages Dateien wurden mit einem MAC erstellt und sind nicht mit Windows kompatibel.
>> Verschiedene Programme können zur Öffnung genutzt werden

Die einfachste Variante:
Die .Pages Datei in ein .zip Archiv umwandeln – durch manuelle Änderung der Datei-Endung von .pages in .zip

Anschließend die ZIP File einfach entpacken.
Im entstandenen Archiv gibt es einen Unterodner Quicklook – hier findet man ein .jpg oder ein .pdf mit den Inhalten der .pages Datei.

0 Kommentare

Cancel