Jeder von uns bekommt jeden Tag eine steigende Anzahl an E-Mails. Wie sollen diese alle beantwortet werden können?

Hier ein passendes Rätsel:
Sie bekommen heute 24 E-Mails. Wie viel Zeit kostet Sie das?
>> Nein, nicht zum Lesen – sondern nur die Zeit, die Sie durch diese E-mail abgelenkt werden, und die Zeit bis Sie sich wieder zu 100% auf Ihre Aufgabe konzentrieren können.

5 Minuten? Ja, pro Mail!
In Summe 24 x 5 Minuten = 120 Minuten

Sie verlieren 25 Prozent also 2 Stunden Arbeitszeit – plus die Zeit zum Lesen – plus die Zeit zur Bearbeitung.

Unser Tipp:
>> Schalten Sie jetzt Outlook ab und lesen Sie Ihre E-Mails nur noch zu festen Zeiten (3-4 mal am Tag).

2 Kommentare

Cancel

  1. Wir „zwingen“ uns zum Beispiel selbst. In dem wir in unsere E-Mail Signatur eintragen.

    „Wir arbeiten effektiv!
    Unsere E-Mail Öffnungszeiten sind: 10 Uhr | 14 Uhr | 17 Uhr“

    Dadurch wird es auch für uns verbindlicher!

  2. Unbedingt lesen:
    E-MAIL MACHT DUMM, KRANK UND ARM

    Von: http://www.anitra-eggler.com/

    Sie hatte diese Idee und war der Ursprung für unsere Öffnungszeiten!